Maschen hat einen neuen Vizekönig!

Hein-Peter Freyse, welcher im Jahre 2009 Schützenkönig war, hat bereits eine bemerkenswerte Laufbahn im Maschener Schützenverein hinter sich. Zusammen mit seinen Positionen unter anderem als Schießwart oder 1. Vorsitzenden des Vereins, hat er in Vergangenheit bereits alle Ämter einmal belegt. Selber sagt er, dass für ihn die Jugendarbeit, welche er zwischen 1980 und 1986 betrieben hat, die schönste Zeit im Verein gewesen ist. Damals hat er zusammen mit den Jugendlichen viele Erfolge erzielt und hat es mit ihnen sogar bis zur deutschen Meisterschaft geschafft.

Als seinen Adjutanten wählte Hein-Peter Karl-Heinz Maibohm an seine Seite. Außergewöhnlich ist diese Zusammenstellung deshalb, da beide die Adjutanten unserer derzeit amtierenden Majestät Jürgen Will sind. Dieser konnte sich selbst ebenfalls mit dem silbernen Flügel einen Teil des Vogels erkämpfen. Hein-Peter erlangte neben dem Rumpf auch noch den goldenen Flügel.

Wir wünschen unserem neuen Vizekönig ein tolles Jahr!

Gemeinsam freut sich unser Königsgespann auf den Königsball am 17. November 2018 in der Maschener Schützenhalle und hofft auf einen geselligen Abend mit vielen Schützenschwestern und -brüdern und Gästen.